Wir sind für Sie da!

Mitgliederbeauftragte

Falls Sie Fragen zu Ihrer neuen oder bestehenden Mitgliedschaft in der CDU Neukölln haben, sind unsere Ansprechpartner aus dem Kreisverband und den Ortsverbänden für Sie da!

Unsere Ansprechpartner

 Gerrit Kringel

Gerrit Kringel

Vorsitzender
CDU Nord-Neukölln

 Gabriele Köstner

Gabriele Köstner

Mitgliederbeauftragte
CDU Gropiusstadt


 Christopher Förster

Christopher Förster

Mitgliederbeauftragter
CDU Britz


 Wolfgang Gellert

Wolfgang Gellert

Mitgliederbeauftragter
CDU Kreisverband Neukölln

 Kenneth Joiko

Kenneth Joiko

Mitgliederbeauftragter
CDU Rudow

Dr. Robbin Juhnke

Dr. Robbin Juhnke

Mitgliederbeauftragter
CDU Buckow


×
 Gerrit Kringel

Gerrit Kringel

Vorsitzender
CDU Nord-Neukölln



Kontakt



E-Mail: ov-nordneukoelln@cdu-neukoelln.de

×
 Gabriele Köstner

Gabriele Köstner

Mitgliederbeauftragte
CDU Gropiusstadt



Kontakt



E-Mail: gabriele.koestner@cdu-neukoelln.de

Internet: https://www.gabriele-koestner.de

Zur Person



Drei Themen die mir in diesem Wahlkampf besonders am Herzen liegen:
Immer wieder die Sauberkeit, das „dreckige“ Neukölln muss Vergangenheit werden. Ich möchte die Wirtschaftsflächen für Industrie und Handwerk erhalten. Grade in der Pandemie hat man gesehen, wie wertvoll ein funktionierender Industriebereich für Arbeitsplätze und Steueraufkommen ist. Und wer keine Flächen für das Handwerk wohnortnah zur Verfügung stellt, wird das bald auf seinen Rechnungen für Sanitär- und Elektroarbeiten wiederfinden und die Heizung wird im Winter dann eben später und viel teurer repariert. Mein 3. Wunsch ist mehr, sauberer und sicherer ÖPNV. Wir brauchen auch keine weiteren Machbarkeitsstudien für U Bahn Verlängerungen. Der Worte sind genug gewechselt - einfach mal mit der U7 zum BER anfangen!


Das würde ich gerne jedem Neuköllner mitgeben können:
Seit 50 Jahren ertragen wir Im Wahlkreis Neukölln 3 den Bau der A100. Der uns von der Silbersteinstraße bis zum Dammweg vom Durchgangsverkehr befreien und unsere Gewerbegebiete versorgen soll. Umleitungsverkehr und Baustellenlärm gehören demnächst der Vergangenheit an. Mit der CDU werden nicht 700 Millionen Euro Steuergelder im märkischen Sand versenkt sondern die A100 wird fertig gebaut und demnächst ist Betrieb genommen und neben der Autobahntrasse ist dann auch ausreichend Platz für Radwege und Grünflächen.

×
 Christopher Förster

Christopher Förster

Mitgliederbeauftragter
CDU Britz



Kontakt



E-Mail: christopher.foerster@cdu-neukoelln.de

Internet: https://www.christopher-foerster.de

Zur Person



Drei Themen die mir in diesem Wahlkampf besonders am Herzen liegen:

  • Eine GERECHTE VERKEHRSPOLITIK für alle. Egal ob Auto, Rad oder der ÖPNV – jede Mobilität ist wichtig und das gegeneinander ausspielen von R2G muss ein Ende haben.
  • SICHERE UND SAUBERE KIEZE. Ich möchte mit meiner Tochter auf sauberen Spielplätzen spielen gehen und mich an U-Bahnhöfen sicher fühlen. Dafür müssen Polizei, Ordnungsamt, BSR und BVG personell aufgestockt und besser ausgestattet werden.
  • DIGITALISIERUNG DER VERWALTUNG UND DER SCHULEN. Dafür brauchen wir nachhaltige Investitionen und gut geschultes Personal. Corona hat uns eindeutig gezeigt, wo es Lücken bei dem Thema gibt und wo wir anpacken müssen. 


Das würde ich gerne jedem Neuköllner mitgeben können:
Neukölln ist ein lebenswerter Bezirk. Egal ob in Nord-Neukölln, Gropiusstadt, Britz, Buckow oder Rudow – wir alle leben in Neukölln. Und unser Neukölln könnte so viel besser sein, wenn alle bereit sind an einem Strang zu ziehen. Alle sprechen von Umweltschutz, der fängt direkt vor der Haustür an und wenn man dort schon z.B. auf Sauberkeit achtet, dann sind wir einen großen Schritt weiter.

×
 Wolfgang Gellert

Wolfgang Gellert

Mitgliederbeauftragter
CDU Kreisverband Neukölln



Kontakt



E-Mail: wolfgang.gellert@cdu-neukoelln.de

×
 Kenneth Joiko

Kenneth Joiko

Mitgliederbeauftragter
CDU Rudow



Kontakt



E-Mail: cdu-rudow@berlin.de

×
Dr. Robbin Juhnke

Dr. Robbin Juhnke

Mitgliederbeauftragter
CDU Buckow



Kontakt



Wahlkreisbüro

Alt-Buckow 6

12349 Berlin

Telefon: 030 / 72 29 53 63

E-Mail: robbin.juhnke@cdu-neukoelln.de

Internet: http://www.robbin-juhnke.de

Zur Person



Drei Themen die mir in diesem Wahlkampf besonders am Herzen liegen:

  • BERLIN FUNKTIONIERT NUR ALS GANZES! 
    Die Außenbezirke dürfen nicht hinten runterfallen, weil sich Rot-Rot-Grün nur auf seine Klientel in der Innenstadt fokussiert.
  • REGELN MÜSSEN FÜR ALLE GELTEN! 
    Wer Regeln aufstellt, muss auch für ihre Einhaltung sorgen k
    önnen, Dafür brauchen Polizei und Justiz ausreichend Personal und Befugnisse.
  •  IDEOLOGIE UND UMERZIEHUNG ZERSTÖREN DIE GESELLSCHAFT!
    Ich möchte nicht, dass mir linke Ideologen vorschreiben, was ich zu essen, welche Kleidung ich tragen oder welche Wörter ich benutzen darf und welche nicht. Wenn jede gesellschaftliche Gruppe ermutigt wird, aus ihrer vermeintlichen Unterprivilegierung politisches Kapital zu schlagen, wird die Gesellschaft irgendwann auseinanderbrechen.

Das würde ich gerne jedem Neuköllner mitgeben können:
Die Wähler sollten prüfen (und honorieren!), wer sich dauerhaft für sie einsetzt und regelmäßig für Sorgen und Anregungen zur Verfügung steht, oder wer sich nur in Wahlkampfzeiten blicken lässt!

Meine Erfahrung nach vielen Jahren Kommunal- und Landespolitik: Was zunächst einfach klingt, ist häufig komplex. Wer simple Lösungen anbietet, hat entweder keine Ahnung oder verschweigt die Hälfte.